Beckenbodentraining

Beckenbodenkurs nach dem BEBO – Konzept

  • Fühlen Sie sich eingeschränkt in Ihrem Bewegungsdrang, weil Ihr Beckenboden es nicht mehr zulässt, dass Sie spontan losrennen, hüpfen, lachen und springen können?
  • Kennen Sie Ihren Beckenboden so gut, dass Sie Ihn im Alltag trainieren können ohne zusätzlichen Aufwand?
  • Wissen Sie, welche Überlastungen Sie vermeiden müssen um Ihren Beckenboden fit zu halten, einer Inkontinenz (unfreiwilliger Harnabgang) vorzubeugen oder die Beschwerden in den Griff zu bekommen?
  • Wissen Sie, dass der Beckenboden mitverantwortlich ist für unser Körpergefühl, unsere Haltung, unsere Figur und somit auch für unser inneres und äusseres Erscheinungsbild?
  • Wissen Sie, dass Rücken- und Nackenverspannungen positiv beeinflusst werden durch einen starken Beckenboden?

Kursziel
Nebst fundierter theoretischer Wissensvermittlung steht das gezielte Kennenlernen, Kräftigen und Entspannen des Beckenbodens im Mittelpunkt. Fehlbelastungen im Alltag lernen Sie vermeiden.

Für wen ist dieser Kurs?
Dieser Kurs ist für jede Frau jeden Alters geeignet. Sei es als Vorbereitung für eine Schwangerschaft, sei es nach einer Geburt, zur Rückbildung, bei Inkontinenz (unfreiwilliger Harnabgang) oder häufigen Blasenentzündungen.
Vorbeugen ist besser als heilen. Das gilt auch für den Beckenboden.

Die aktuellen Kurse finden Sie hier.